The all-electric MINI side view
MINI COOPER SE 3-TÜRER
MINI 3-door Hatch side view
MINI 3-TÜRER
MINI 5-door Hatch side view
MINI 5-TÜRER
MINI Convertible side view
MINI CABRIO
MINI Clubman side view
MINI CLUBMAN
MINI Countryman side view
MINI COUNTRYMAN
MINI Countryman SE side view
MINI COOPER SE COUNTRYMAN ALL4
MINI John Cooper Works side view
john-cooper-works
MINI John Cooper Works logo

MINI COOPER SE ALL4 COUNTRYMAN :

Kraftstoffverbrauch (NEFZ kombiniert): 2,1 l/100 km disclaimer Stromverbrauch (NEFZ kombiniert): 14,1 - 14,8 kWh/100km disclaimer CO2-Emissionen (NEFZ kombiniert): 44 g/km A+++ disclaimer WLTP Informationen anzeigen Elektrische Reichweite (WLTP kombiniert): 44 - 51 km disclaimer Elektrische Reichweite (WLTP innerorts): 53 - 59 km disclaimer

MINI PLUG-IN HYBRID: STADT, LAND, STROM.

Der MINI Cooper SE Countryman ALL4 ist der perfekte Allrounder für Fahrspaß in der Stadt und Ausflüge am Wochenende. Mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 51km lassen sich Alltagsstrecken problemlos bewältigen. Wenn doch mal weitere Strecken gefahren werden, kommt man mit der Gesamtreichweite von bis zu 500km optimal von A nach B – ganz ohne Ladestress.
Zuhause oder im Büro laden
Zu Hause oder im Büro laden Zu Hause oder im Büro laden

MINI PLUG-IN HYBRID: LADEN, WANN IMMER ES IHNEN PASST.

Mit dem serienmäßigen MINI Standardladekabel können Sie direkt vor Ihrer Haustür oder zwischendurch bei der Arbeit aufladen. Dafür brauchen Sie nur eine herkömmliche Haushaltssteckdose – oder Sie nutzen eine klassische Ladesäule.

FAST FACTS.

Grey divider line
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

<4 H

80% geladen an der Haushaltssteckdose
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

44-51

Km Elektrische Reichweite (WLTP), ~500 km Gesamtreichweite
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

LADEKABEL

In Grundausstattung enthalten
Grey divider line
Schneller Laden mit Industriesteckdose Schneller Laden mit Industriesteckdose

MINI PLUG-IN HYBRID: INTELLIGENTE LADELÖSUNGEN

Sie haben eine Industriesteckdose in der Garage oder planen die Anschaffung einer NewMotion Ladestation? Mit beiden Varianten ist Ihr MINI bereits nach 2,5 Stunden fast vollständig geladen. Für den Anschluss an die Industriesteckdose brauchen Sie nur einen zusätzlichen Adapter, den Ihnen Ihr MINI Partner gerne für Sie bestellt oder den Sie nachträglich im Shop erwerben können.
Für intelligentes Laden und einen einfachen Überblick per App empfehlen wir Ihnen die NewMotion Ladestation. Diese kostet 1769,99 EUR inkl. Installation (Smart Paket) und wird aktuell von der KFW mit 900 EUR bezuschusst.

Perfekt für Ihr Zuhause und die Ladestation Ihres MINI: Strom aus 100% erneuerbaren Energien. Als Partner von MINI und NewMotion bietet Shell Energy klimaneutrale Stromtarife mit höchster Versorgungssicherheit für Ihr Zuhause und Ihren MINI an. Kontaktieren Sie für weitere Informationen gerne Ihren MINI Händler.

FAST FACTS.

Grey divider line
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

~2,5 h

80% geladen an der Industriesteckdose oder Wallbox
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

44-51

Km Elektrische Reichweite (WLTP), ~500 km Gesamtreichweite
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

1 Adapter

als Zubehör nötig
Grey divider line
Öffentliches Laden
Öffentliches Laden mit MINI Charging Öffentliches Laden mit MINI Charging

MINI PLUG-IN HYBRID: ELEKTRISCH UNTERWEGS, EINFACH VERBINDEN.

Mit Ihrem MINI Plug-In Hybrid sind Sie niemals im Ladestress. Wenn Sie doch einmal unterwegs laden möchten, haben Sie alles, was Sie brauchen in Ihrem MINI, die Ladeinfrastruktur bietet die Stadt. Mit der MINI Charging Card haben Sie Zugriff auf über 90% der Ladestationen in Deutschland, die Sie über die MINI App oder das MINI Navigationssystem ganz bequem finden können.
Mit dem MINI Schnelladekabel verbinden Sie Ihren MINI dann im Handumdrehen mit der Ladesäule. Einstecken, aufladen und im Anschluss einfach bargeldlos mit Ihrer MINI Charging Card bezahlen. Wählen Sie mit MINI Charging, dem weltweit größten Ladenetzwerk, vorab aus dem praktischen Active oder Flex Tarif und sparen Sie sich die Grundgebühr im ersten Jahr. Mit Ihrem MINI Electric erhalten Sie die MINI Charging Card inkl. Flex Tarif ohne Grundgebühr im ersten Jahr.

FAST FACTS.

Grey divider line
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

~2,5 h

80% geladen AC-Ladesäule
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

LADEKABEL & CHARGING CARD

In Grundausstattung enthalten
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

FLEX-TARIF AB 0,33€/KWH

AC-Laden
Grey divider line
MINI App
MIINI App MIINI App

ALLES ZUM LADESTATUS. JEDERZEIT IN DER MINI APP.

Mit der MINI App haben Sie immer Zugriff auf Ihren elektrischen MINI, steuern komfortabel Lade- und Abfahrtszeiten, behalten den Überblick über Ladestatus sowie der verbleibenden Reichweite und können die nächstgelegenen Ladestationen unterwegs schnell finden.
Jetzt die MINI App kostenlos herunterladen.
Antriebstest
Electric MINI – MINI Ownership

VOLLELEKTRISCH, HYBRID ODER DOCH VERBRENNER?

Der beste Antrieb für Sie, basierend auf Ihren Lademöglichkeiten und Ihren Fahrgewohnheiten.

 

Umweltbonus

JETZT BIS ZU 9.000 EUR UMWELTBONUS* SICHERN.

Deutschland setzt ein Zeichen für Elektromobilität: durch konkrete Maßnahmen wie die finanzielle Förderung des Umweltbonus* und den aktiven Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur. Elektrisieren Sie jetzt Ihren Alltag und nutzen Sie den Umweltbonus* von insgesamt bis zu 9.000 EUR beim Kauf eines MINI Cooper SE und bis zu 6.750 EUR beim Kauf eines MINI Cooper SE Countryman ALL4.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem MINI Partner und unter www.bafa.de/umweltbonus.

So setzt sich der Umweltbonus* zusammen.

Grey divider line
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

4.500 EUR

vom Staat
Fast Facts Icon Fast Facts Icon

2.250 EUR

vom Hersteller
Fast Facts Icon Fast Facts Icon
bis zu

6.000 EUR Umweltbonus*

Grey divider line

* Die Förderung beträgt bei einem vollelektrischen Fahrzeug 6.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 9.000 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 5.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 7.500 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR.
Bei den Plug-in-Hybrid Modellen beträgt die Förderung 4.500 EUR (mit „Innovationsprämie“: 6.750 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 3.750 EUR (mit „Innovationsprämie“: 5.625 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR. Die Förderung wird bis zu einem maximalen Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs von 65.000 EUR gewährt. Überschreitet der Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs diesen Betrag, gibt es keine Förderung.
Die Förderung leisten Automobilhersteller und Bund jeweils zur Hälfte. Im Zuge der „Innovationsprämie“ wird der Anteil des Bundes an der Förderung zeitlich befristet bis zum 31.12.2021 verdoppelt. Der Anteil des Herstellers wird netto ausgezahlt, der des Bundes brutto für netto (echter Zuschuss).
Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025.

FAQs

FAQS "BATTERIE UND REICHWEITE".

WAS FÜR EINE BATTERIE IST IM MINI COOPER SE und MINI Cooper SE Countryman All4 VERBAUT?

Im MINI Cooper SE ist ein 32,6 kWh (28,9 kWh Nettowert) Lithium-Ionen Hochvoltspeicher mit innovativer Zelltechnologie fahrdynamisch und crash-optimiert im Fahrzeugboden verbaut. Zu beachten: dieser sorgt für einen tieferen Schwerpunkt im Auto im Vergleich zu einem MINI mit Verbrennungs-Motor. Dadurch wird das MINI typische Gokart Feeling durch eine noch bessere Straßenlage unterstützt.

Im MINI Cooper SE Countryman ALL4 ist ein 10,0 kWh (8,82 kWh netto) Lithium-Ionen Hochvoltspeicher mit innovativer Zelltechnologie crash-optimiert unter der zweiten Sitzreiche verbaut.

GIBT ES FÜR DIE BATTERIE AUCH EINE GARANTIE?

Auf die Batterie gewährt MINI eine Leistungszusage für 160.000 km oder 8 Jahre. Das Batteriezertifikat ist Bestandteil des Angebots und wird dem Kunden bei der Übergabe ausgehändigt. Weitere Details dazu finden Sie in den Zertifikaten:

GIBT ES EINEN BESONDEREN UNFALLSCHUTZ FÜR DEN ELEKTROANTRIEB?

Sicherheit hat oberste Priorität. Deshalb gibt es umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen, wie eine sofortige Trennung der Hochvolt-Leitung von Antrieb und Hochvolt-Speicher im Falle eines Unfalls. Eine besondere Sicherheitsmaßnahme ist außerdem ein massives Stahlgerüst, das den Elektroantrieb umgibt. Das hat zwei Aufgaben: Crash-Sicherheit und Stabilität wegen des hohen Drehmoments ab dem ersten Meter.

REICHT DIE REICHWEITE FÜR DEN ALLTAG AUS?

Durchschnittlich fährt der MINI Fahrer 40 km/Tag im urbanen bzw. extra-urbanen Bereich. Demnach müsste die Batterie der MINI Cooper SE 3-Türer ca. alle fünf Tage geladen werden. Zudem würden größere Batterien längere Ladezeiten und demnach mehr Fahrzeuggewicht bedeuten.
Daher wird beim MINI Cooper SE der Fokus auf eine optimale Kombination aus Reichweite und Ladezeit gelegt. Die Reichweite ist dennoch abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung und Vortemperierung. Insgesamt genügt die Reichweite in den meisten Fällen. Wer vornehmlich längere Strecken fährt, für den eignet sich vielleicht eher ein MINI mit Plug-In Hybrid oder klassischem Verbrennermotor. Hier muss jeder MINI Fahrer für sich entscheiden, und sehen, wie der eigene Bedarf ist.

 

MUSS DIE BATTERIE IMMER VOLLSTÄNDIG GE- UND ENTLADEN WERDEN?

Wenn Sie mit Ihrem MINI Cooper SE 3-Türer trotzdem mal auf längerer Strecke unterwegs seid, können Sie das Fahrzeug selbstverständlich auch unterwegs aufladen, z.B. an einer öffentlichen DC-Ladesäule in 35 Minuten auf ca. 80 Prozent Ladestand. Daher muss die Batterie nicht notwendigerweise immer vollständig ge- und entladen werden. Im Normalfall wird das Auto nicht erst bei Null aufgeladen, daher reicht es im Alltag aus, wenn der MINI Cooper SE 3-Türer häufiger kurzzeitig aufgeladen wird, um wieder auf seine Reichweite zu kommen (, beispielsweise während des Einkaufens oder beim Restaurantbesuch).

WAS KANN ICH TUN, UM DIE BATTERIEKAPAZITÄT BESTMÖGLICH ZU NUTZEN?

Der MINI Cooper SE 3-Türer verfügt über einen zusätzlichen Fahrmodus, den Green+ Mode. Dieser unterstützt die bestmögliche Nutzung der Batteriekapazität. Zusätzlich empfiehlt es sich während der Fahrt mit dem MINI Cooper SE die zwei unterschiedliche Rekuperationsstufen zu nutzen.

Außerdem kann man bei beiden Modellen die Batterie für eine optimale Betriebstemparatur während dem Ladevorgang vorkonditionieren. Vorkonditionieren bedeutet, dass die Batterie während des Ladevorgangs je nach Außentemperatur entweder gekühlt oder aufgeheizt wird, um so die optimale Betriebstemperatur vor dem Losfahren zu erreichen. Angenehmer Nebeneffekt: Der Innenraum ist im Sommer schön kühl und im Winter schön warm. Zusätzlich empfiehlt es sich während der Fahrt die zwei unterschiedliche Rekuperationsstufen zu nutzen.

WIE KANN ICH DEN MINI COOPER SE sowie MINI Cooper SE Countryman ALL4 LADEN UND WIE LANGE DAUERT DIES?

Zu Hause laden:

MINI Cooper SE:

  • Geladen in 12 Stunden (80% Ladestand, zuhause mit einer Haushaltssteckdose)
  • Geladen in 2,5 Stunden (80% Ladestand, zuhause an Ihrer NewMotion Wallbox)

MINI Cooper SE Countryman ALL4:

  • Geladen in unter 4 Stunden (80% Ladestand zuhause mit einer Haushaltssteckdose)
  • Geladen in 2,5 Stunden (80% Ladestand, zuhause an Ihrer NewMotion Wallbox)

Öffentliches Laden:

MINI Cooper SE:

  • Geladen in 2,5 Stunden (80% Ladestand, unterwegs an Ladepunkt mit Wechselstrom)
  • Geladen in 35 Minuten (80% Ladestand, unterwegs an der Schnellladesäule)

MINI Cooper SE Countryman ALL4:

  • Geladen in 2,5 Stunden (80% Ladestand, unterwegs an Ladepunkt mit Wechselstrom)

WAS IST REKUPERATION?

Fahren Sie Ihren MINI Cooper SE in den meisten Alltagssituationen mit nur einem Pedal, um zu beschleunigen und zu bremsen. Wenn Sie den Fuß vom Gaspedal nehmen, wird die Bewegungsenergie direkt in die Batterie eingespeist und das Fahrzeug abgebremst. Diesen Rekuparationseffekt können Sie in zwei Intensitätsstufen durch einen Toggle in der Mittelkonsole selbst steuern.

FAQS „Flexible Fast Charger“.

Wie hoch ist die Ladeleistung mit dem MINI Flexible Fast Charger?  

Grundsätzlich können alle MINI E-Fahrzeuge entsprechend ihrer AC-Ladeleistung geladen werden.

- Vollelektrische MINI Fahrzeuge mit 11 kW an der Starkstromsteckdose und 2,3 kW an der Haushaltssteckdose.

- MINI Plug-in-Hybrid Fahrzeuge mit 3,7 kW an der Starkstromsteckdose und 2,3 kW an der Haushaltssteckdose.

Der Einsatz an der Haushaltssteckdose ist in der Regel möglich. Bitte lassen Sie vorab die Steckdose, Leitung und Sicherung von einem Elektriker prüfen.

Welche Stromstärken bietet der MINI Flexible Fast Charger?  

Mit dem MINI Flexible Fast Charger sind Stromstärken von 6 bis 32 Ampere möglich. - An der 1-phasigen Haushaltssteckdose 6 bis 10 Ampere.

- An der 3-phasigen Starkstromsteckdose bis 32 Ampere.

Welche Adapter sind für den MINI Flexible Fast Charger erhältlich?  

Der Adapter für die Haushaltssteckdose ist im Lieferumfang des MINI Flexible Fast Chargers enthalten. Folgende Adapter können zusätzlich bestellt werden:

- CEE-Adapter für 3-phasige Starkstromsteckdose rot für 16 Ampere.
- CEE-Adapter für 3-phasige Starkstromsteckdose rot für 32 Ampere.
- CEE-Adapter für 1-phasige Starkstromsteckdose blau für 16 Ampere.

 

FAQS "NEWMOTION WALLBOX".

Ist die Ladestation KfW gefördert?

Ab dem 24.11.2020 bezuschusst die KfW den Erwerb und die Installation von vernetzten Ladestationen an Stellplätzen und in Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zugänglich sind, mit 900 €. Die Ladestation NewMotion Home Advanced 2.1 entspricht allen Anforderungen des Förderprogramms und ist offiziell auf die Liste der förderfähigen Ladestationen der KfW aufgenommen.

Aktuelle Informationen, sowie den derzeitigen Verfügbarkeitsstatus der genannten KfW-Förderung finden Sie unter https://www.kfw.de/440.

Wie bestelle ich eine New Motion Ladestation und sichere mir die KfW-Förderung?

  1. Anfrage: Bitte fragen Sie über Ihren MINI Händler eine NewMotion Home Advanced 2.1 Ladestation an. Daraufhin nimmt NewMotion Kontakt mit Ihnen auf, um einen (online) Installations-Check vorzunehmen und Ihnen ein Angebot zu erstellen.
  2. KfW-Registrierung: Registrieren Sie sich im KfW-Portal (www.kfw.de/440).
    Wichtig: Die Registrierung muss vor der Bestellbestätigung erfolgen!
  3. KfW Genehmigung & Bestellung: Nach Erhalt der KfW-Genehmigung
    bestätigen Sie die Bestellung gegenüber NewMotion per E-Mail.
  4. Installation: Dann erfolgt die Installation durch NewMotion zu einem mit Ihnen abgestimmten Termin.
  5. Dokumente bei der KfW hochladen: Nach der Installation laden Sie die
    Rechnung von NewMotion sowie den Nachweis des Bezugs von Strom aus
    erneuerbaren Energien im KfW-Portal hoch (www.kfw.de/440), woraufhin die Auszahlung an Sie erfolgt.

Ausführliche Informationen zum Förderprogramm, der aktuellen Verfügbarkeit der Förderung, sowie zu den exakten Anforderungen und Vorgehensweisen finden Sie bei der KfW unter www.kfw.de/440.

Wie installiere ich die NewMotion Ladestation?

Installationspaket 11 kw

NewMotion bietet eine reibungslose Abwicklung - von der ersten Anfrage bis zur Installation und Aktivierung der Ladestation zu Hause.

Das Expertenteam stellt eine auf Sie zugeschnittene Ladelösung inklusive der entsprechenden Installation durch unsere zertifizierten Installationspartner sicher.

Innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anfrage setzen sich die Experten von NewMotion mit Ihnen in Verbindung und nehmen eine Standortanalyse anhand von Fotos und eines Fragenkatalogs vor.

In den meisten Fällen kommt eine Standardinstallation zum Einsatz.

Anschließend sendet NewMotion Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot zu. Sobald Sie dieses angenommen haben, vereinbart NewMotion einen Installationstermin. Dabei sorgt NewMotion dafür, dass die Installation rechtzeitig vor Lieferung Ihres Fahrzeugs erfolgt. Am Tag der Installation stellen die Installationsexperten von NewMotion eine reibungslose Einrichtung der Ladestation inklusive Endabnahme sicher.

Anschließend erklärt Ihnen NewMotion, wie die Ladestation zu bedienen ist, damit Sie sofort mit dem Laden beginnen können.

Im Paketpreis enthalten sind Arbeitslohn und Anfahrtskosten, Wandmontage, Verkabelung und die Inbetriebnahme der Ladestation. Bei der Installation ist Ihre Anwesenheit notwendig, um dem Installateur Zugang zu Ihrem Verteiler und zum gesamten Kabelweg zwischen dem Verteiler und dem künftigen Standort der Ladestation zu gewähren.

Was ist das Smart Home Paket?

Intelligentes Laden mit dem Smart-Paket bietet Ihnen komplette Kostentransparenz und Kontrolle beim elektrischen Laden Ihres MINI.

Die Verbindung mit dem Internet stellt außerdem sicher, dass Ihre Ladestation durch automatische kostenlose Updates immer auf dem neuesten Stand ist. Die Smarte Wallbox Home Advanced 2.1 ist standardmäßig auf 11 KW eingestellt***.
Im Paket inbegriffen ist eine individuelle Beratung sowie die fachgerechte Installation der Ladestation bereits vor Auslieferung Ihres Fahrzeugs. Über ein Webportal und eine App haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ladestation online zu konfigurieren und Echtzeit-Einblicke in Ihre Ladeaktivitäten zu erhalten. Damit erhalten Sie komplette Transparenz bezüglich Ihres Stromverbrauches und Ihrer Ladekosten. Die Bedienung ist einfach: Kabel einstecken und laden. 
Für Fragen zu MINI Charging steht Ihnen Ihr MINI Partner jederzeit zur Verfügung.

 

*** Bei mehr als 11 kW muss die Installation der Ladestation in der Regel beim örtlichen Netzbetreiber bewilligt werden.

Ich bin mir nicht sicher, ob man bei mir zu Hause eine Ladestation installieren kann. Kann NewMotion mich beraten?

Kostenvoranschlag inkl. Vor-Ort-Begehung

Wenn auf Grund von komplexen oder unübersichtlichen Einbausituationen das Standardinstallationspaket nicht ausreicht, bietet Ihnen New Motion die Besichtigung vor Ort durch einen zertifizierten Installationspartner an. Dieser prüft Installationsstandort und Elektroinstallation vor Ort und erstellt ein individuelles Angebot. Sie erhalten einen Komplettpreis (inkl. Fahrtkosten), totale Kostentransparenz und haben kein Preisrisiko. Wenn Sie sich dann für ein Installationspaket von NewMotion entscheiden, werden Ihnen die Kosten für den Kostenvoranschlag auf den Kaufpreis angerechnet.

FAQs "MINI CHARGING".

WIE FINDE ICH DIE MINI CHARGING LADESTATIONEN?

Über das MINI Navigationssystem haben Sie den direkten Zugriff auf alle Ladestationen des MINI Charging-Netzwerks.

Sie können auch nach Ladestationen suchen: Wenn Sie im Navigationssystem als Sonderziel "Ladestationen" eingeben, bekommen Sie eine Auflistung der Ladestationen in Ihrer Nähe..

Eine weitere Möglichkeit bietet Ihnen die MINI Charging App an, welche alle verfügbaren Ladestationen auf Ihrem Smartphone anzeigt.

WIE FUNKTIONIERT DAS AUFLADEN AN DER LADESTATION?

Mit der MINI Charging Card oder der MINI Charging App entsperren Sie die Ladestationen und starten den Ladevorgang.

Einige Ladesäulen lassen sich mit der MINI Charging App bedienen. Die App mit integriertem QR-Code-Scanner ist einfach zu nutzen. Laden Sie hierfür die App herunter, geben Sie Ihre MINI Charging Vertragsnummer und Ihren PIN ein.

WIE ERFOLGT DIE BEZAHLUNG?

Die Aufladung Ihres Fahrzeuges erfolgt bargeldlos, Sie bezahlen ganz bequem per monatlicher Abbuchung von Ihrem Konto. In Ihrem MINI Charging Online-Account haben Sie jederzeit einen Überblick über Ihre Ladevorgänge und die Kosten.

WAS MUSS BEIM AUFLADEN BEACHTET WERDEN?

1. Stellen Sie den Motor ab und legen Sie die Parksperre ein.
2. Stellen Sie ggf. die Stromstärke vorab ein.
3. Verwenden Sie kein Verlängerungskabel.
4. Stecken Sie das Ladekabel immer in dieser Reihenfolge an / ab:

  • Anstecken 1. An Steckdose, 2. Am Fahrzeug.
  • Abstecken 1. Am Fahrzeug, 2. An Steckdose.
  • LED-Beleuchtung:

- Weiße Beleuchtung: Signalbeleuchtung
- Rote Beleuchtung: Fehler beim Laden
- Orangene Beleuchtung: Initialisierung
- Blaue Beleuchtung: Laden aktiv
- Grüne Beleuchtung: Laden beendet

5. Verriegeln Sie das Fahrzeug. Erst wenn Ihr Fahrzeug abgeschlossen ist, beginnt der Ladevorgang.

GIBT ES UNTERSCHIEDE BEIM LADEN MIT WECHsELSTROM (AC) UND GLEICHSTROM (DC**)?

Normales Laden mit Wechselstrom (AC):

Vor allem über Nacht aber auch tagsüber kann Ihr Auto effizient geladen werden. Im Gegensatz zur Haushaltssteckdose hat eine AC-Ladestation eine höhere Leistung und kann die Batterie in wenigen Stunden aufladen. Dieser Typ Ladestation ist durch das Kürzel AC gekennzeichnet.

Schnelles Laden mit Gleichstrom (DC**):

Wo schnelles Laden erforderlich ist, sind DC-Schnellladestationen** sind hilfreich. Während Sie einkaufen oder etwas essen gehen, lädt die Fahrzeugbatterie zügig innerhalb 30 bis 40 Minuten auf.

HILFE BEI PROBLEMEN MIT DER LADESÄULE?

Weitere Informationen finden Sie unter mini-charging.com/web/mini-de

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Probleme mit der Ladesäule haben, wenden Sie sich bitte an den Ladesäulenbetreiber. Die Nummer finden Sie für gewöhnlich auf der Ladesäule.

ANSPRECHPARTNER

MINI Charging Telefon: 089-41207613
E-Mail: de@mini-charging.com

MINI Kundenbetreuung Telefon: 089-125016060
E-Mail: minikundenbetreuung@mini.de
Erreichbarkeit: Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr

Umwelt- und Sozialstandards im Zulieferer-Netzwerk.

Welche Schlüsselrohstoffe werden bei der Herstellung des Hochvolt-Speichers im MINI Cooper SE genutzt und wie wird sichergegangen, dass diese verantwortungsbewusst bezogen werden?

Die Schlüsselrohstoffe des Hochvolt-Speichers sind Cobalt, Lithium, Graphit und Nickel. Die Hülle der Hochspannungsbatterie besteht aus Aluminium. Für MINI (BMW Group) ist es essentiell eine Zuliefererkette zu entwickeln, die verantwortungsbewusst und nachhaltig agiert und unseren hohen ethischen sowie menschenrechtlichen Standards entspricht. Jeder benannte Zulieferer muss die Anwendung von ökologischen, sozialen sowie von der Regierung festgelegten Standards belegen können – inklusive der Achtung von Menschenrechten und dem Verbot von Zwangsarbeit.

Wir arbeiten eng mit unseren Schlüsselrohstoff-Lieferanten zusammen, um sicherzugehen, das alle Rohstoffe verantwortungsbewusst bezogen werden. So schützen wir die Umwelt und gewährleisten die Sicherheit und das Wohlergehen aller Angestellten in der Zuliefererkette. Zusätzlich optimieren wir fortlaufend unsere logistischen Prozesse, um die Umweltbelastung durch den Transport von Komponenten zu unseren Produktionsstätten zu reduzieren.

Woher kommen die Rohstoffe und wie stellen Sie sicher, dass Ihre Zulieferer Ihre Nachhaltigkeitsstandards erfüllen?

MINI (als Marke der BMW Group) überprüft die Herkunft der Rohstoffe sehr genau. Bei der Auswahl unserer Zulieferer halten wir uns an den OECD-LEITFADEN FÜR DIE ERFÜLLUNG DER SORGFALTSPFLICHT FÜR VERANTWORTUNGSVOLLES UNTERNEHMERISCHES HANDELN. Zusätzlich verpflichten wir unsere direkten Zulieferer dazu, dass auch ihre eigenen Zulieferer unsere Nachhaltigkeitsstandards erfüllen. Die Transparenz des Zulieferer-Netzwerks ist die Basis dafür, sicherzugehen, dass unsere Zulieferer unseren Nachhaltigskeitsanforderungen entsprechen.

Wie gehen Sie sicher, dass der Cobalt aus verantwortungsbewussten Quellen stammt?

Zusammen mit BASF, Samsung SDI und Samsung Electronics haben wir uns dem nachhaltigen Cobalt-Abbau verpflichtet. In einem gemeinsamen Projekt mit der Demokratischen Rebublik Kongo versuchen wir zu erarbeiten, wie sich Lebensumstände und Arbeitsbedingungen der lokalen Bevölkerung verbessern lassen. Um nachteilige Effekte zu verhindern oder abzuschwächen und die Bevölkerung des Kongos zu unterstützen, haben wir zusätzlich die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH beauftragt, in einem Prokjekt die Arbeitsbedingungen im Cobalt Kleinbergbau in der DR Kongo zu verbessern. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, dass unsere Rohstoffe unter normalen Konditionen abgebaut und verarbeitet werden. Wir sind regelmäßig vor Ort, kennen die Minen und Arbeitsmethoden unserer Partner und stellen eine saubere Rückgewinnung sicher.

Um zusätzlich die generelle Nachfrage nach Rohstoffen wie Cobalt zu limitieren, strebt die BMW Group eine Erhöhung der Menge von recylceltem Cobalt in Batteriezellen an.

Welche Schritte werden unternommen, um sicherzustellen, dass der Beschaffungsprozess von Aluminium fair und nachhaltig ist?

Im Beschaffungsprozess von Aluminium kaufen wir nicht nur die für unsere Produktion benötigte Menge, sondern stellen dieses auch unseren Zulieferern zu verlässlichen und kalkulierbaren Preisen zur Verfügung. Dies sorgt für eine höhere Planungssicherheit auf beiden Seiten. Um langfristig unsere Nachfrage nach nachhaltig produziertem Aluminium zu sichern, war die BMW Group der erste Automobilproduzent, der der Aluminium Stewardship Initiative beigetreten ist. Wir fordern so aktiv ökologische und soziale Nachhaltigkeit für zertifiziertes Aluminium entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Abbau bis zum Recyclingprozess.

Wir streben außerdem an, mehr recyceltes Aluminium in unserem Herstellungsprozess zu verarbeiten. Die Nutzung von Sekundärmaterial hat einen positiven Effekt auf Nachhaltigkeit, Biodiversität, CO2 Emissionen (besonders bei Rohstoffen mit einem Energy-intensiven Herstellungsprozess wie Aluminium, Stahl und Kupfer) sowie Müllvermeidung. Der durchschnittliche Anteil von sekundärem Aluminium in unseren Fahrzeugen liegt bei 20%. Bei Aluminium-Gusslegierungen sind es 40%. Wir arbeiten, entsprechend unserer Nachhaltigkeitsstandards, zusammen mit der Aluminium Stewardship Initiative an der Zertifizierung unserer Aluminium Partner. Weitere Informationen finden Sie unter aluminium-stewardship.org

Woher kommt das Lithium und wie wird der nachhaltige Beschaffungsprozess erhalten?

Das in den Komponenten des MINI Cooper SE verarbeitete Lithium kommt aus Australien. Quelle sind Festgesteinslagerstätten, die den höchsten Nachhaltigkeitsstandards entsprechen. Die BMW Group stellt beständig Nachforschungen an, wie Materialien wie Lithium durch Batterie-Recycling wiederverwendet werden können – zum Beispiel durch Wiederaufarbeitung oder Closed-Loop-Konzepte.

Welche Schritte werden unternommen, damit die Zulieferer den Nachhaltigkeitsstandards entsprechen?

Die maximale Transparenz unserer Zuliefererkette hilft uns dabei Probleme vor Ort zu erkennen und uns direkt um sie zu kümmern – oft in Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern und anderen Interessensvertretern. Die Steigerung von Transparenz und Ressourcen-Effizienz in unserer Zuliefererkette basiert auf der Konformität mit den Umwelt- und Sozialstandards, die die BMW Group als Nachhaltigskeitsstandard für das Zulieferer-Netzwerk definiert hat. Jeder Zulieferer muss die Nachhaltigskeitsstandards der BMW Group in seinem Angebot erfüllen. Zusätzlich orientieren wir uns an internationalen Standards wie den Richtlinien der UN Global Compact Initiative (Davos, 01/99), dem "Kernübereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation" (Geneva, 06/98) sowie der International Labor Organization (ILO) und ihrem Due Diligence Prozess gemäß der Anforderungen der "UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte".

Ist der MINI Cooper SE nachhaltiger als der MINI Cooper S?

Die Nachhaltigkeit jedes Elektro-Fahrzeugs hängt letztendlich von der Quelle des Stroms ab, mit dem die Batterie aufgeladen wird. Ein weiterer Faktor der CO2 Bilanz über die gesamte Lebensdauer eines Fahrzeugs ist die benötigte Energie zur Herstellung der Batterie. Mit diesem Aspekt im Hinterkopf zeigen Tests, dass der MINI Cooper SE, wenn er mit erneuerbarer Energie geladen wird, den CO2 Ausstoß des Herstellungsprozesses nach ungefähr 19.000 km ausgeglichen hat.

MINI Countryman PHEV - Seitenansicht

GESTALTEN SIE IHREN EIGENEN MINI COOPER SE COUNTRYMAN ALL4.