12. Juni 2017

MINI DREHMOMENTE

BEYOND NATIVE. MINI auf der Pitti Immagine Uomo.

Vom 13. bis zum 16. Juni findet in Florenz erneut die Pitti Immagine Uomo statt, eine der wichtigsten Herrenmodemessen weltweit. Unter dem Motto „Beyond Native – Heimat meets Fernweh“ taucht MINI dieses Jahr zum dritten Mal tief in die Modewelt ein – um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Um Stil zu beweisen, braucht es bei MINI nicht immer ein Fahrzeug. Auch in der Modewelt setzt die Marke Statements. Auf der Pitti Uomo beginnt diese Geschichte im Jahr 2015: MINI präsentiert hier erstmals die „Gentleman’s Collection“, eine Sammlung zeitloser Accessoires für den Mann von Welt – allesamt gestaltet von italienischen Designern, die das MINI Feeling gekonnt auf Hüte, Sonnenbrillen oder Rasiermesser übertragen haben. 2016 folgt dann die „Fluid Fashion Collection“: In einer Zeit, in der Grenzen zwischen Geschlechtern zerfließen, begeistert MINI mit einer Serie von Sweatshirts viele Fashionliebhaber. Herrenkollektion, Damenkollektion – Pustekuchen. Unisex ist das große Thema, ohne dabei den ganz individuellen Stil der kollaborierenden Designer aus den Augen zu verlieren.


Eine ganz neue Reise tritt MINI 2017 an: „Beyond Native – Heimat meets Fernweh“. Dieses Motto trifft den Lebensstil stilbewusster, kreativer Fashionfans punktgenau. Denn Heimat – das ist nicht mehr nur der Ort, an dem man aufgewachsen ist. Heimat bietet Halt und Orientierung – ganz gleich, wo man seinen Lebensmittelpunkt gerade hat. Heimat ist ein Gefühl. Auf der anderen Seite ist es das „Fernweh“, das jeden von uns bewegt. Welcher Künstler der letzten 1.000 Jahre hat es nicht irgendwann als Motiv verwendet, welcher Autor nicht in seinen Texten beschrieben? Fernweh treibt uns an, lässt uns träumen, die Alltagsperfektion vergessen und bringt dabei immer den Hauch von Abenteuer mit, den wir uns abends auf dem Großstadtsofa wünschen.
 

Junge Kreative, die fern ihrer ursprünglichen Heimat leben und arbeiten, erleben diesen Kontrast tagtäglich besonders stark. Und lassen sich davon zu schöpferischen Höchstleistungen beflügeln. Deswegen liefern 2017 sechs Modeschöpfer, die sich in den zwei Welten zwischen Heimat und Fernweh bewegen, MINIs Beitrag zur 92. Pitti Immagine Uomo. Darunter auch das deutsch-vietnamesische Duo Perret Schaad, das in seinem Studio in Berlin-Wedding einen feinen Sinn für Farben und Details beweist. Und so Teil einer Kollektion wird, die Tradition und Zeitgeist gekonnt verbindet: Traditioneller Reiseapparel wie Seidentücher und Leinensäcke wird bei MINI Fashion mit zeitgenössischen Produkten und Hightech-Materialien verbunden und bildet so die perfekte Grundausstattung für den urbanen Traveller. Das Ergebnis: eine modische Weltreise – die sich trotzdem heimatlich vertraut anfühlt.

 

 

mini drehmomente

KEIN SCHNICKSCHNACK, KEIN BLING-BLING.

Die neue MINI Lifestyle Kollektion ist da. Was sie besonders macht, verraten uns Sabine Ringel und Christa Windisch, die bei MINI die Entwicklung der Kollektion betreuen - vom Kollektionskonzept über die erste Skizze bis zum fertigen Produkt.

MINI DREHMOMENTE

ORIGINALE #3: Leevenstein in Berlin.

Leder-Accessoires, handgefertigt in Deutschland, mit lebenslanger Garantie. Auch das gibt es noch. Für die dritte Folge unserer Serie „Originale“ haben wir Mona und David vom Berliner Label Leevenstein in ihrer Manufaktur besucht.

MINI DREHMOMENTE

AUS ALT MACH WOW.

Technischer Fortschritt, schnelllebige Trends und eine verschwenderische Lebensweise befeuern nicht nur die Lust am Konsum, sie produzieren auch jede Menge Abfallstoffe. Doch, warum sollen wir eigentlich immer Neues produzieren, wo uns so viel umgibt, woraus man Neues kreieren kann? Auf diese Frage ist Upcycling die Antwort.