WICHTIGE ZUSATZINFORMATIONEN ZU MINI GEWÄHRLEISTUNGS- VERLÄNGERUNGS-PAKET.

Im Rahmen des Programms "MINI Gewährleistungsverlängerungs-Paket" ist der Kunde berechtigt, seine gesetzlichen Mängelbeseitigungsansprüche über die gesetzliche Verjährungsfrist hinaus während der oben angegebenen Laufzeit dieser Vereinbarung geltend zu machen. Die in den Neuwagenverkaufsbedingungen enthaltene Beweislastumkehr sowie Gewährleistungs-ausschlussgründe gelten für Mängelbeseitigungsansprüche fort.

 

Voraussetzung ist, dass der Kaufgegenstand sachgemäß betrieben wurde und dass die vom Hersteller vorgeschriebenen/empfohlenen Wartungs-, Inspektions- oder Servicearbeiten lückenlos und rechtzeitig (nach den im Fahrzeug angezeigten Wartungsintervalle) nach Spezifikationen des Herstellers durchgeführt worden sind.

 

Leistungen von MINI Mobiler Service sowie Leistungsansprüche und Ausschlüsse im Rahmen der Sachmängelhaftung bleiben unberührt.

 

* Durch die Auswahl eines Servicepaketes ist die Laufzeit/Fahrleistung fest definiert.